Kategorien

Baby Beauty Haushalt Tierwelt DIY Gesundheit
Gewinnspiel Produkttest Tutorial Männer Sponsored

Externe Seiten

BIPA Online Shop Karriere MAXIMA Presse

5 Styling-Tipps für den Winter

Schön durch die kalte Jahreszeit

Kälte, Nässe und Schnee sind nicht gerade optimale Begleiter für trendige Outfits oder ausgefallene Beauty-Looks. Bei diesen Styling-Tipps für den Winter spielt die Witterung keine Rolle.

Hands up

Schöne, gepflegte Hände sind unsere tägliche Visitenkarte. Obwohl wir sie im Winter oft in Handschuhen verstecken, brauchen sie jetzt besonders viel Aufmerksamkeit und Pflege. Es wird empfohlen sich mehrmals täglich einzucremen und hin und wieder eine Handmaske vor dem Schlafengehen zu verwenden. Nägel und Nagelbett profitieren zusätzlich von einem schützenden Nagelöl. Was die Maniküre betrifft, sind dunkle Farben im Herbst besonders angesagt.


Farbe bekennen

Die Make-up-Neulancierungen im Herbst machen Lust auf wilde Farbexperimente. Knalliger Lippenstift ist wieder zurück, genauso wie buntes Augen-Make-up. Toben Sie sich aus und lassen Sie sich dabei von den Beauty-Looks der aktuellen Herbst-, Winter-Shows inspirieren. Da die meisten Foundations mittlerweile auch pflegende Eigenschaften haben, muss man sich außerdem keine Sorgen mehr um trockene, irritierte Winterhaut machen. 

Einfach dufte

Bei Styling-Tipps für den Winter darf Parfum nicht fehlen. Oft werden im Winter eher schwere Düfte empfohlen, doch hier gibt es kein Richtig oder Falsch. Erlaubt ist, was gefällt! Düfte beeinflussen unsere Stimmung und deshalb sollte man ruhig auch mal zu einem „Sommer-Parfum“ greifen, wenn einem danach ist und man sich zurück in den Urlaub träumen möchte. Man kann auch mal mit dem Duft des Partners experimentieren. Viele Herrendüfte fallen durchaus in die Unisex-Kategorie und können ohne Weiteres von beiden Geschlechtern getragen werden.


Kopfsache

Während man im Sommer noch ohne Probleme mit nassen Haaren in die Arbeit radeln konnte, muss man jetzt morgens nach der Haarwäsche mehr Zeit einplanen. Zeitsparender ist es, noch einen Tag mit dem Haarewaschen zu warten und Trockenshampoo, z. B. „BI CARE Trockenshampoo Classic“ oder „Trockenshampoo für dunkles Haar“, zu verwenden. Es sorgt nicht nur für ein frischeres Haargefühl, sondern verleiht dem Haar auch einen coolen „Undone“-Look. Aus ca. 20–30 Zentimetern in den Haaransatz sprühen und gut mit den Fingern verteilen. Gerade Mützen lassen Haare nämlich schnell fettig aussehen, deshalb darf Trockenshampoo im Winter in keiner Tasche fehlen. 

Sexy Legs

Strumpfhosen gehören in jede gute Wintergarderobe, denn damit bleiben die Beine im Winter nicht nur warm, man kann gleichzeitig auch ein Mode-Statement setzen. Gegen eisige Temperaturen sollte man unbedingt die schwarze „Thermo“- oder die dunkelgraue „Super Soft“-Strumpfhose von BI STYLED im Schrank haben. Sie sind der perfekte Begleiter für lange Winterspaziergänge. Zum Lunchdate aber auch für das Business Meeting im Büro darf es ruhig etwas ausgefallener sein. Die gepunktete „Spot On“-Strumpfhose, das Karo-Muster der „Cross My Way“-Tights oder die süßen Diamanten auf dem „Like A Diamond“-Modellpassen sowohl zum Jeansrock als auch zu Cordröcken. Da die Strumpfhosen wieder limitiert sind, sollte man sich für den Weihnachtsabend oder die Silvester-Party auf alle Fälle schnell „Fashionista“ in cooler Glitzer-Optik und „Knee is Queen“ im verspielten Overknee-Look sichern. Die verstärkte Fußspitze hält sogar dann, wenn man etwas länger das Tanzbein schwingt.

Jetzt im BIPA Online Shop einkaufen