Kategorien

Baby Beauty Haushalt Tierwelt DIY Gesundheit
Gewinnspiel Produkttest Tutorial Männer Sponsored

Externe Seiten

BIPA Online Shop Karriere MAXIMA Presse

Die schönsten Beauty-Trends im Herbst 2021

Nachmachen ausdrücklich erlaubt

Wer glaubt, der Herbst wird grau und langweilig, der irrt. Zumindest wenn man sich die aktuellen Make-up-Looks dieser Saison ansieht. Das sind die schönsten Beauty-Trends im Herbst 2021.

Bright Eyes

Während wir uns letzte Saison noch dunkle Smokey Eyes geschminkt haben, kann es diesen Herbst nicht bunt genug von den Augenlidern leuchten. Bei Versace und Dior sah man Cat Eyes in fluoreszierenden Cyan-, Fuchsia- oder Purpurtönen. Bei dem Look für Giambattista Valli ließ sich Make-up-Artistin Hélène Vasnier von Stiefmütterchen inspirieren und verpasste den Models ein zweifarbiges, auffälliges Augen-Make-up, das an Blüten erinnert. Make-up soll und darf wieder Spaß machen und nichts sieht mehr nach Spaß aus als Farbe auf den Augen. Lassen Sie sich von den Herbst/Winter-Shows 2021/2022 inspirieren und investieren Sie in eine bunte Lidschatten-Palette und ein paar gute Pinsel.

Farbe bekennen

Wem die aktuellen Eye-Make-up-Looks zu gewagt sind, der kann in dieser Saison trendtechnisch trotzdem mitmischen. Designerinnen wie Vivienne Westwood oder Molly Goddard haben sich wohl von der Netflix-Serie „Bridgerton“ inspirieren lassen. Sie ließen den Fokus beim Make-up ihrer Shows auf die Wangen der Models legen. Ganz im Stil der Regency-Epoche leuchteten die Apfelbäckchen in knalligen Farben. Bei diesem Look wird nicht gekleckert, sondern geklotzt! Tragen Sie das Rouge ruhig großflächig mit einem breiten Rougepinsel auf und experimentieren Sie mit unterschiedlichen „Platzierungen“. Bei Westwood wurde das Rouge von der Mitte der Wangen nach unten verblendet, während es bei Goddard von den Schläfen bis über die Augenbrauen appliziert wurde.

Lichtspiele

Einer der wohl schönsten Beauty-Trends im Herbst 2021 ist der „Glass Skin Look“. Hier wird der Fokus eher auf die Pflegeprodukte als auf das Make-up gelegt. Die Models bei Gucci, Fendi oder Fashion East sahen beinahe ungeschminkt aus. Lediglich die Haut glänzte wie poliert. Vermischen Sie Ihre Tagespflege mit ein paar Tropfen Gesichtsöl oder tragen Sie das Öl direkt auf die Haut auf. Setzen Sie auf Wangenknochen, Nasenrücken und Stirn zusätzlich noch Glanzakzente mit einem Highlighter-Stick. Transparentes Lipgloss auf den Lippen (und Augenlidern) sowie in Form gebürstete Augenbrauen komplettieren den Look. 

Black Beauty

Ein Make-up-Produkt, das die Beauty-Trends im Herbst 2021 klar anführt und in keinem Kosmetik-Täschchen fehlen darf? Definitiv schwarzer Kajal! Ob elegant wie bei Victoria Beckham, verrucht wie bei Chanel oder artistisch wie bei Philosophy di Lorenzo Serafini – toben Sie sich aus und probieren Sie am besten alle Looks. Schließlich kann man kleinere oder größere Make-up-Patzer schnell wieder entfernen. Das restliche Make-up sollte jedoch schlicht gehalten werden. 

Jetzt im BIPA Online Shop einkaufen