Kategorien

Baby Beauty Haushalt Tierwelt DIY Gesundheit
Gewinnspiel Produkttest Tutorial Männer Sponsored FAQ

Externe Seiten

BIPA Online Shop Karriere MAXIMA Presse

Fake Freckles Make-up Tutorial

Sommersprossen schminken leichtgemacht

Die einen neigen von Natur aus zu Sommersprossen, die anderen müssen nachhelfen. Das ist gar nicht so schwer, wie dieses Fake Freckles Make-up Tutorial beweist.

Nicht nur Topmodels wie Elsa Hosk oder Kendall Jenner sind Sommersprossen-Fans. Stolz präsentieren sie sich auf ihren Social-Media-Kanälen mit hübsch aufgemalten Pünktchen auf Wangen und Nase. Wer den Beauty-Trend ausprobieren möchte, kann sich an diesem Fake Freckles Make-up Tutorial versuchen. So Schminkt man Sommersprossen selbst:


Schritt 1: Haut vorbereiten

Damit der Look so natürlich wie möglich aussieht, sollte man keine Foundation, sondern lediglich einen Primer und eine getönte Tagescreme verwenden. Greifen Sie zu einem Produkt mit glänzendem Finish und arbeiten Sie es gut in die Haut ein. Wer eine Foundation verwendet, läuft Gefahr, dass die Sommersprossen im Make-up verschwinden. Verwenden Sie einen Concealer mit mittlerer bis voller Deckkraft und kaschieren Sie damit Rötungen, Unreinheiten und Augenschatten. 

Schritt 2: Sommersprossen aufmalen

Malen Sie anschließend Sommersprossen auf Wangen und Nasenrücken und verwenden Sie dafür einen Eyeliner-Pinsel sowie ein wasserfestes Augenbrauengel oder eine wasserfeste Brauenpomade. Achten Sie darauf, dass der Ton Ihrem Hauttyp entspricht und weder zu dunkel noch zu hell ist. Selbstverständlich können Sie auch ein Augenbrauenprodukt in Stiftform oder einen gut gespitzten, wasserfesten Kajal verwenden. Die aufgemalten Sommersprossen sollten eher unregelmäßig platziert und mit den Fingern eingeklopft werden. Mit der sogenannten „Stempeltechnik“ bekommt man ein besonders natürliches Finish. Die warmen Fingerspitzen verblenden die Farbe, sodass keine harten Ränder zurückbleiben.

Schritt 3: Passendes Make-up

Für das Fake-Freckles-Make-up sollte man statt zum Bronzer zu einem ein bis zwei Nuancen dunkleren Pudergreifen. Sonst kann es schon mal passieren, dass sich der Bronzer mit den aufgemalten Sommersprossen unschön vermischt. Ein korallenfarbenes Rouge bringt das Braun der Sommersprossen noch stärker hervor und lässt die Haut ebenmäßig und gesund aussehen. Applizieren Sie das Rouge mit einem Pinsel auf der Mitte der Wangen und streichen Sie es zum oberen Rand des Wangenknochens sanft aus. Eine Schicht Mascara und ein leicht getöntes Lipgloss machen den Look komplett.

Jetzt im BIPA Online Shop einkaufen