Kategorien

Baby Beauty Haushalt Tierwelt DIY Gesundheit
Über BIPA Presse Gewinnspiel Produkttest Tutorial Mädchen Männer Blogger Sponsored

Externe Seiten

BIPA Online Shop Karriere MAXIMA Presse

Pflege-Routine bei empfindlicher Haut

Rundum-Programm für Sensibelchen

Rötungen, Spannungsgefühl, Juckreiz oder Unreinheiten – sensible Haut hat viele Gesichter. Die richtige Pflege-Routine bei empfindlicher Haut kann diese Probleme lindern.

Wer unter empfindlicher Haut leidet, merkt das oft schon recht früh. Das Gesicht juckt, spannt, schuppt und neigt zu Rötungen. Die Haut braucht länger, um zu heilen, ist trockener und altert in der Regel auch schneller. Die Betroffenen müssen bei der Auswahl ihrer Pflege- und Deko-Produkte besonders gut aufpassen und haben meist einen langen Leidensweg hinter sich. Achten Sie auf beruhigende Wirkstoffe wie Hamamelis, Panthenol, Calendula oder Aloe vera. Die Nahrungsergänzungsmittel Magnesium, Zink und Calcium haben sich bei empfindlicher Haut ebenso bewährt. Mit dieser Pflege-Routine bei empfindlicher Haut muss man sich keine Sorgen mehr wegen Irritationen machen.

Reinigung

Greifen Sie bei der Reinigung zu einem milden Produkt, das die Haut trotzdem porentief sauber macht. Für die Pflege-Routine bei empfindlicher Haut ist es ratsam, bei einer Marke zu bleiben und nicht alle paar Tage oder Wochen die Produkte zu wechseln. Ein Ölreiniger ist besonders schonend und entfernt Make-up, Umweltschmutz und Schweiß. Er sollte auf die trockene Haut aufgetragen und mit Wasser aufemulgiert werden. Danach mit einem lauwarmen Reinigungstuch entfernen. Für einen zweiter Reinigungsschritt bieten sich eine Reinigungsmilch oder ein Mizellenwasser an.

Gesichtspflege

Hat man eine Creme gefunden, die der Haut guttut, dann sollte man dabei bleiben. Die Tagescreme muss nicht nur ausreichend Feuchtigkeit spenden, sondern auch Rötungen und Juckreiz bekämpfen und die Haut optimal aufs nachfolgende Make-up vorbereiten. Gleichzeitig soll sie vor äußeren Reizen wie Umweltschmutz und UV-Licht schützen. Für die Nachtpflege haben sich Jojoba-, Nachtkerzen- oder Mandelöl bewährt. Auf künstliche Parfum-, Farb- und Konservierungsstoffe sollte man so weit wie möglich verzichten. Im Zweifelsfall kann man Babypflegeprodukte verwenden. Diese werden unter besonders hohen Qualitätsrichtlinien hergestellt. Spezialpflege wie Masken oder Seren sollte, wenn möglich, aus derselben Linie wie die Tages- und Nachtpflege stammen.

Make-up

Für Personen mit empfindlicher Haut ist es besonders schwierig, die passenden Make-up-Produkte zu finden. BIPA hat mit „Look by BIPA Sensitive Care“ deshalb eine Make-up-Linie speziell für sensible Haut entwickelt. Durch den Hauptinhaltsstoff Hanföl sind die Produkte sehr gut verträglich. Nach der Tagespflege sollte man seine Haut mit dem „Sensitive Care Primer Oil“ auf das Make-up vorbereiten. Anschließend werden Rötungen und Unebenheiten mit dem „Sensitive Care Concealer“ abgedeckt, der auch einen schützendem LSF 30 für besonders sensible Haut beinhaltet. Highlight der Linie sind jedoch die Augenprodukte. Der extrem präzise „Sensitive Care Ultra Black Eyeliner“, das „Sensitive Care Lash Serum“ und die „Sensitive Care Volume Mascara“ betonen die Augenpartie, ohne tränende Augen oder Juckreiz zu verursachen. Die Mascara gibt es sogar als wasserfeste Variante! Die Verträglichkeit der Produkte wurde augenärztlich bestätigt.

Jetzt im BIPA Online Shop einkaufen

BIPA verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutz-Seite.