Kategorien

Baby Beauty Haushalt Tierwelt DIY Gesundheit
Über BIPA Presse Gewinnspiel Produkttest Tutorial Mädchen Männer Blogger Sponsored

Externe Seiten

BIPA Online Shop Karriere MAXIMA Presse

Die besten Tipps bei Liebeskummer

Erste Hilfe nach einer Trennung

Liebeskummer ist eine Form von Trauer, gegen die es zum Glück gute Heilmittel gibt. Ein paar Tipps, die den Trennungsschmerz schnell vergessen machen.

Es gibt kein Schönreden: Die ersten Wochen oder sogar Monate nach einer Trennung fühlen sich schrecklich an – besonders, wenn man verlassen wurde. Und auch wenn man sich am liebsten mit Kleenex-Box und Weinflasche im Bett verkriechen möchte – das ist genau der falsche Ansatz, um psychisch, aber auch physisch wieder auf die Beine zu kommen. Diese Tipps sind gute Alternativen bei Liebeskummer. 

Hassliste erstellen

Versuchen Sie die guten Momente Ihrer Beziehung komplett auszublenden und konzentrieren Sie sich auf all die Situationen, die Sie auf die Palme gebracht haben. Das kann die pedantische Art Ihres Ex-Freundes sein, seine Besserwisserei, die Art, wie er sich über Ihre Freunde oder Ihre Hobbys lustig gemacht hat. Sie finden wahrscheinlich mehr negative Eigenschaften, als Ihnen bewusst war. Schalten Sie Ihre Lieblingsmusik ein, tragen Sie eine verwöhnende Gesichtsmaske auf, zünden Sie eine Duftkerze an und schreiben Sie sich alles von der Seele. Sie können die Liste zum Schluss entweder aufhängen oder verbrennen. Je nachdem, wonach Ihnen der Sinn steht. 

Friends with Benefits

Nicht falsch verstehen, damit sind nicht Freunde gemeint, mit denen man hin und wieder ins Bett geht, sondern solche, die einem in dieser Zeit auf andere Art zur Seite stehen. Die sportbegeisterte Freundin, die mit Ihnen laufen (oder spazieren) geht, der modebesessene Freund, der Ihrem Kleiderschrank ein Makeover verpasst, oder die Freunde, die für Sie kochen und nachmittags mit Flat White und Kuchen vor der Tür stehen. Trennungen sind schon schrecklich genug, aber Trennungen während einer Pandemie sind das Schlimmste! Zum Glück gibt es Freunde, die immer für einen da sind und schon einige Trennungen mit Ihnen durchgestanden haben.

Me-Time

Es gibt Tage, da werden Sie wirklich nur mit einem riesigen Eisbecher auf der Couch sitzen und Netflix-Teenieromanzen anschauen wollen. Dagegen ist nichts einzuwenden, doch lassen Sie keine Gewohnheit daraus entstehen. Ein paar Ideen für die neue „Me-Time“ sind: regelmäßig zu seinen Arztterminen zu gehen und empfohlene Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen, sich endlich eine gute Zahnbürste zuzulegen und einmal pro Woche eine Haarmaske zu verwenden. Man muss nicht gleich das Rad neu erfinden. Machen Sie einfach mal Dinge, die ausschließlich Ihnen guttun, schließlich müssen Sie nicht mehr auf eine andere Person Rücksicht nehmen. 


Erotica

Gegen einsame Nächte helfen neue Abendrituale. Gönnen Sie sich öfters ein luxuriöses Schaumbad vor dem Schlafengehen, hören Sie sich Meditations-Podcasts an und kaufen Sie sich neue Bettwäsche. Damit die Erotik nicht zu kurz kommt, sollten Sie in einen guten Vibrator investieren und sich endlich den schönen Seiden-Pyjama bestellen, der Ihnen schon so lange im Kopf herumspukt. 

Jetzt im BIPA Online Shop einkaufen