Kategorien

Baby Beauty Haushalt Tierwelt DIY Gesundheit
Gewinnspiel Produkttest Tutorial Männer Sponsored

Externe Seiten

BIPA Online Shop Karriere MAXIMA Presse

Gestärkt durch die Erkältungssaison

Tipps für ein stabiles Immunsystem

Gerade während der kalten Jahreszeit ist die Gefahr groß, sich eine Erkältung einzufangen. Diese Tipps können helfen Erkältungskrank-heiten vorzubeugen.

Gesunde Ernährung

Eine gesunde Ernährung gilt als wichtige Unterstützung des Immunsystems während der kalten Jahreszeit. „Iss den Regenbogen“ lautet ein berühmter Spruch, den man immer im Hinterkopf behalten sollte. Man sollte beim Einkauf auf saisonales Obst und Gemüse achten und sich mit frischen Nahrungsmitteln in den Farben Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau und Violett eindecken. Wer täglich etwas von jeder Farbe auf den Speiseplan setzt, erhöht die Chance den Körper und das Immunsystem mit allen wichtigen Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen zu versorgen. Auch Nahrungsergänzungsmittel, z. B. „Vitamin C Depot*“ von BI LIFE, können das Immunsystem stärken. Dank der Zeitdepot-Wirkung wird der Körper nach der Einnahme über mehrere Stunden hinweg nach und nach mit kleinen Mengen Vitamin C versorgt. 

Genug trinken!

Nicht nippen, sondern trinken, sobald die ersten Grippesymptome im Anmarsch sind! Vorwiegend sollte man Leitungswasser, Kräutertees oder stilles Mineralwasser trinken. Dadurch wird nicht nur der Feuchtigkeitshaushalt des Körpers im Gleichgewicht gehalten, sondern es können auch Giftstoffe über die Nieren ausgeschieden werden. Positiver Nebeneffekt: Wer genug trinkt, hält auch seine Schleimhäute feucht. Ist Ihnen Wasser allein zu langweilig, können Sie es mit Früchten und Kräutern aromatisieren. Inhaltsstoffe wie Zitrone und Ingwer können außerdem die Produktion immunstärkender Enzyme im Speichel ansteigen lassen. Trotzdem ist es hilfreich, wenn man zusätzlich jetzt immer auch ein befeuchtendes Nasenspray zuhause hat - sicher ist sicher!

Vitamin-D-Check

Wer immer wieder mit Infekten zu kämpfen hat, sollte vor Beginn der Grippesaison seinen Vitamin-D-Spiegel untersuchen lassen. Im Sommer regen UV-B-Strahlen der Sonne die Bildung des Sonnenhormons an. Zwischen Oktober und März ist die Sonne jedoch nicht stark genug. Der Speicher im Körper sinkt. „Vitamin D3“ von BI LIFE unterstützt eine normale Funktion des Immunsystems und kann, in Rücksprache mit dem Hausarzt, täglich eingenommen werden.

Bewegung, Entspannung und Schlaf

Diese drei Elemente sind besonders wichtig, um den Körper dabei zu unterstützen gut gegen ein fieses Grippevirus gewappnet zu sein. Man sollte viel Zeit an der frischen Luft verbringen. Ob spazieren, walken oder laufen - durch die Bewegung im Freien wird der Stoffwechsel angeregt und das Immunsystem gestärkt. Gönnen Sie sich bereits vor der Grippesaison regelmäßig einen Saunabesuch und probieren Sie Kneippanwendungen wie Wechselduschen oder Tautreten aus. Abends sollte auf eine angenehme, entspannte Atmosphäre geachtet werden, um zur Ruhe zu kommen. Guter, erholsamer Schlaf ist Gold wert!

Tägliches Desinfektionsprogramm

Nach fast zwei Jahren Pandemie ist mittlerweile allgemein bekannt, dass eine gründliche Desinfektion besonders wichtig ist, um sich nicht anzustecken. Händewaschen gilt als wirksamster Schutz vor Bakterien und Keimen. Außerdem sollte man Wohnung und Büro mindestens drei Maltäglich gut durchlüften und Arbeitsflächen sowie Türgriffe regelmäßig mit einem Desinfektionstuch oder -spray säubern. Das Smartphone nicht vergessen! Es ist eine der größten Bazillenschleudern im privaten Haushalt und Büro. 

Disclaimer:

*VitaminC trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. 

Jetzt im BIPA Online Shop einkaufen