Kategorien

Baby Beauty Haushalt Tierwelt DIY Gesundheit
Gewinnspiel Produkttest Tutorial Männer Sponsored

Externe Seiten

BIPA Online Shop Karriere MAXIMA Presse

Tipps für ein strafferes Bindegewebe

Der Sommer kann kommen

Nachdem man den Winter auf der Couch verbracht hat, ist der Frühlingsbeginn der optimale Zeitpunkt, um seinen Körper wieder in Schwung zu bringen. Das sind die besten Tipps für ein straffes Bindegewebe.

Ganzkörper-Ansatz

Ein straffes Bindegewebe wird häufig nur mit Beinen und Po assoziiert. Dabei spielen auch viele andere Körperstellen eine wichtige Rolle und verändern sich im Laufe der Zeit. Allen voran die Brust. Ob schlechte Körperhaltung, Hormonumstellung und falsche BH-Größe – ein faltiges Dekolleté kann viele Gründe haben. Vermeiden lässt sich das, wie so vieles, durch einen gesunden Lebenswandel. Ausreichend Wasser trinken, viel Bewegung und geringer Alkoholkonsum sind gut, um das Gewebe im Alltag zu stärken. Kleine Übungen wie die Brustpresse können zusätzlich helfen. Dabei die Hände vor der Brust zusammenführen und aneinanderpressen. 


Durchblutung ankurbeln

Den Blutkreislauf der Haut zu aktivieren ist mindestens genauso wichtig wie die anschließende Pflege. Starten Sie morgens mit einer Trockenbürsten-Massage oder Wechseldusche. Beginnen Sie immer an den Füßen und lassen Sie Bürste oder Wasserstrahl nach oben, in Richtung Herz, wandern. Wiederholen Sie das Ganze auf beiden Seiten je fünf Mal, bevor Sie zu den Armen übergehen. Unter der Dusche sorgt ein Körperpeeling mit Zucker, Kaffee oder Salz für streichelweiche, gut durchblutete Haut. Koffein ist der perfekte Inhaltsstoff für das morgendliche Aufwach-Ritual – für Geist und Körper. 

Stärkung von innen

Hyaluron und Kollagen sind maßgeblich für die Stützfunktion des Bindegewebes verantwortlich. Neben Eincremen, Bürstenmassage & Co kann man deshalb auch spezielle Supplements einnehmen, die die hauteigene Kollagenproduktion anregen und den Feuchtigkeitsspeicher auffüllen. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass das Produkt keine oder möglichst wenige künstliche Zusatzstoffe sowie wenig oder keinen Zucker enthält. Die optimale Tagesdosis beträgt 2,5 g Kollagenpeptide und 120 mg Hyaluronsäure. Laut aktuellen Studien erreichen fünf bis zehn Prozent der Stoffe das Bindegewebe. Erste Ergebnisse können sich innerhalb von vier bis sechs Wochen zeigen. 

Sportprogramm

Bewegung ist einer der besten Tipps für ein straffes Bindegewebe. Seit Ausbruch der Pandemie ist das Angebot an Online-Workouts noch größer geworden und man kann hier wirklich aus dem Vollen schöpfen. Oder man verlegt sein Sportprogramm bei schönem Wetter endlich wieder ins Freie. Eine Jogging-Runde im Park, ein Spaziergang mit Freunden oder ein Radausflug sind ideal, um wieder in Form zu kommen. Experimentierfreudige können auch einen der Sommersport-Trends wie Seilspringen oder Hula-Hoop-Workouts ausprobieren.

Jetzt im BIPA Online Shop einkaufen