Themen

Beauty & Trends Baby & Kind Make-up Pflege Haare Love
Gesundheit Parfum Haushalt Tierwelt Männer DIY & Geschenke Sponsored

Gewinnspiel Produkttest

BIPA Online Shop Karriere MAXIMA Soziales Engagement Presse

Themen

Beauty & Trends Baby & Kind Make-up Pflege Haare Love Gesundheit Parfum
Haushalt Tierwelt Männer DIY & Geschenke Sponsored

Gewinnspiel Produkttest

BIPA Online Shop Karriere MAXIMA Soziales Engagement Presse

Ein Herz für die Ukraine: BIPA unterstützt NACHBAR IN NOT

Einfach beim Einkauf in der BIPA Filiale

Dass wir Österreicher:innen sehr teilnahmsvoll und hilfsbereit sind, wenn Menschen in Not sind, kommt durch eine immense Spendenbereitschaft immer wieder zum Vorschein. Solch eine unbürokratische und schnelle Hilfe ist angesichts des aktuellen Kriegs in der Ukraine gefragt. Unsere Spenden sind das, was diese Menschen in ihrem unvorstellbaren Leid jetzt wirklich brauchen. Und genau diese Hilfe können Sie mit dem Hilfsprojekt „Ein Herz für die Ukraine“ ganz einfach mit jedem Ihrer Einkäufe bei BIPA leisten.

Was, wenn man ganz einfach beim Einkaufen Geld für Menschen in Not spenden kann? Eine super Idee, die BIPA gemeinsam mit NACHBAR IN NOT in die Tat umgesetzt hat. Mit einem sogenannten „Herz für die Ukraine“ – einem symbolischen Spendenprodukt im Wert von € 5,– können alle Konsument:innen schnell und unbürokratisch Notleidenden des aktuellen Ukraine-Kriegs helfen. Gespendet wird das Geld 1:1 an die österreichische Hilfsaktion NACHBAR IN NOT, die damit von Krieg, Armut und Hunger bedrohten Menschen hilft.

Millionen Ukrainer sind derzeit auf der Flucht vor der Invasion Russlands. Diese bringt Not und großes Leid über die Einwohner:innen des Landes. Und das, vor den Toren der EU. Nicht nur aus der Hauptstadt Kiew flieht die zivile Bevölkerung – allen voran Mütter mit ihren Kindern – vor diesem Krieg. In der ganzen Ukraine ist die Bevölkerung auf der Flucht vor massiven Kriegsverbrechen. Mit dem obengenannten „Spendenprodukt“ im Wert von € 5,– können Sie direkt an der Kassa in einer BIPA Filiale Gutes tun. Wobei Sie bestimmen, wie viel Sie spenden möchten. Denn es können beliebig viele dieser symbolischen Spendenprodukte erworben werden. Kauft man 10 dieser Produkte, so gehen insgesamt € 50,– an NACHBAR IN NOT. Auch im Internet kann man schnell und einfach Hilfe leisten. Online besteht die Möglichkeit direkt auf der Homepage von NACHBAR IN NOT zu spenden: https://nachbarinnot.orf.at/nin/2022-hilfe-ukraine100.html

Damit schnelle Hilfe gewährleistet ist, werden die Spenden in kurzen Abständen direkt an NACHBAR IN NOT weitergeleitet. So kann das Geld gleich dort zum Einsatz kommen, wo es gerade am dringendsten gebraucht wird. Was natürlich bei diesem Ukraine-Konflikt sehr vielschichtig sein kann. Ob nun ankommende Flüchtlinge in Österreich adäquate Unterkunft inklusive Erstversorgung mit Essen und Hygieneartikeln bekommen. Oder man Mütter und ihre Kinder in den unmittelbaren Grenzgebieten der Ukraine mit warmer Kleidung und Verpflegung versorgen muss. Ihre Spende unterstützt aber auch die in der Ukraine verbliebenen Menschen, so gut es möglich ist. Erschütternd und unfassbar sind die Bilder von Frauen, Männern und Kindern, die in U-Bahn-Stationen und Bunkern Schutz vor den kriegerischen Angriffen suchen. Diesen Menschen wird vor Ort mit Wasser, Lebensmitteln, medizinischer Hilfe und mehr geholfen, soweit es geht.

Mittels einer eigens dafür eingerichteten Landingpage will BIPA darauf aufmerksam machen, wie viel Geld bereits gespendet wurde. Dort können Sie den aktuellen Spendenstand mitverfolgen. 

Seien Sie ein Teil der Spendenaktion „Ein Herz für die Ukraine“, denn es tut so gut, Gutes zu tun. Und es ist gleichzeitig so einfach:

BIPA Filiale aufsuchen

In der Filiale an der Kassa ein oder mehrere symbolische Spendenprodukte - „Herz(en) für die Ukraine“ à € 5,– erwerben*

Bezahlen

Ihre Spende wird 1:1 an NACHBAR IN NOT (nachbarinnot.ORF.at) weitergeleitet

Auf https://www.bipa.at/ein-herz-fuer-die-Ukraine den Spendenstand mitverfolgen

*Ihre Spenden kann von der Steuer abgesetzt werden. Tragen Sie hierfür auf Ihrem Kassazettel, auf dem auch Ihr Spendenbetrag angeführt ist, Vor- und Nachname sowie Geburtsdatum ein. Senden Sie den ausgefüllten Kassazettel an NACHBAR IN NOT (Nachbar in Not - BIPA, Wiedner Hauptstraße 32, 1041 Wien). Die Hilfsaktion leitet Ihren Beleg dann an das Finanzamt weiter.