Traumlocken im Handumdrehen

Nie mehr Bad-Hair-Day für Naturlocken

Die Lockenpracht kann Ihr schönstes Markenzeichen oder Ihr größter Alptraum sein. Mal ist das Shampoo schuld, dann der Föhn, das Kissen oder auch einfach das Wetter. Egal wie groß oder klein die Naturlocken sind, kaum eine Haarstruktur ist so anfällig auf Umweltgegebenheiten und Stylingfaktoren wie geringelte Mähnen.

Warum trocknen Locken schneller aus und wirken rasch stumpf? Unsere Haarfaser besteht aus eng aneinander liegenden Zellplättchen. Je dichter die Zellplättchen aneinander liegen, desto glänzender sieht das Haar aus. Liegen die Zellplättchen nicht eng beieinander, werden Lichtstrahlen nicht so gut reflektiert, das Haar erscheint dadurch matter und fühlt sich spröde und rau an.Bei natürlich gelockten Haaren liegen die Zellschichten wegen der Haarkrümmung weitaus stärker auseinander. Das macht das Haar nicht nur spröder und trockener, sondern auch empfindlicher.Genug mit dem Backroundwissen, jetzt schreiten wir zu Tat. So werden Ihre Locken zur glänzenden Haarpracht

Bye! Bye! Bürste!

Schlechte Nachricht zuerst: Sie müssen von Ihrer herrkömmlichen Bürste Abschied nehmen. Die gute Nachricht: Sie haben mehr Platz im Badezimmer. Der gekringelte Haarschaft überdehnt sich mit jedem Bürstenstrich, das Haar wird anfälliger für Spliss. Wer seine gelockte Mähne nass oder trocken frisiert, verursacht Haarbruch. Nicht frisieren ist aber auch keine Lösung. Idealerweise verwenden Sie einen grobzinkigen Kamm. So können Sie Ihre Haare entwirren, ohne sie zu sehr zu beanspruchen. Mit unseren LOOK BY BIPA Detangling Bürsten fällt das Bürsten von gelocktem Haar leichtern und ist gleichzeitig schonend zum Haar. Unser Tipp: Kämmen Sie die Haare, wenn der Conditioner noch drin ist. Nach dem Ausspülen ist das Trocknen viel einfacher.

Schonwaschgang, Bitte!

Klären wir mal die Bedürfnisse: SIe benötigen für wellige oder lockige Haare ein Shampoo, das die trockene Struktur mit pflegenden Ölen nährt und das Haar mit Feuchtigkeit versorgt. Allerdings dürfen die Locken nicht beschwert werden, sonst geht die Sprungkraft verloren. Somit sind alle „normalen“ Shampoos tabu.

Investieren Sie einfach in ein Produkt, das auf Locken abgestimmt ist. Ihre Routine sollte wie folgt aussehen: Haare gut mit einem Shampoo für Locken waschen. Wir sind übrigens Fan vom Frizz Ease Traumlocken Shampoo – eine reichhaltige Formel für glänzende Locken, die auch bei feuchtem Wetter halten. Auch beim Conditioner sollten Sie darauf achten, dass er keinen Glatteffekt hat, sondern die Lebendigkeit Ihrer Haare untersützt.

Tri-, Tra-, Trockenzone!

Nach dem Waschen sorgt das richtige Trocknen für eine schöne Mähne: Drücken Sie das Wasser mit dem Handtuch aus dem Haar. Niemals rubbeln! Das zerstört die Haarstruktur und sorgt für Spliss. Curl-Creams oder andere Lockenprodukte kommen dann wahlweise ins nasse Haar. Sie sorgen für geschmeidige Locken und schützen das Haar vor Hitze.

Idealerweise lassen SIe die Haare jetzt an der Luft trocknen. Sollte es mal schnell gehen, arbeiten Sie unbedingt mit einem Diffuser. Sonst wird aus der Lockenpracht ein verfilztes Etwas.

Genauso wichtig, ist auch ein Glanzserum. Das wird als Finish in die Haare geknetet. Nur so wirken die Locken strahlend gesund und seidig sanft.

Schlaf dich schön!

Jede Frau kann mit den wundervollsten Locken schlafen gehen und mit einem Vogelnest am Kopf erwachen. Ein Baumwollkissen schmiegt sich an die Haarfaser. Klingt gut, ist es aber nicht: Denn es raut die Haare auf. Jedes Mal, wenn Sie sich umdrehen, verwirrt sich das Haar. Das äußert sich durch Widerspenstigkeit und Spliss. Um dieses Fiasko zu vermeiden, sollten Sie einfach den Kissenbezug wechseln. Seide oder Satin bieten sich hier an. Ihre glatte Oberfläche verhindert die Aufrauhung der Haarstruktur.

Jetzt sollte Ihrem Good-Hair-Day nichts mehr im Wege stehen.


Diesen spannenden Beitrag gibt’s nur bei unserem Partner auf www.hell.com

Möchten Sie BIPAme jetzt verlassen und zum Beitrag wechseln?*

*Diese Seite enthält Inhalt Dritter, auf die wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seite ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.