Kategorien

Baby Beauty Haushalt Tierwelt DIY Gesundheit
Über BIPA Presse Gewinnspiel Produkttest Tutorial Mädchen Männer Blogger Sponsored

Externe Seiten

BIPA Online Shop Karriere MAXIMA Presse

Düfte schenken – so geht’s

Duftende Geschenkideen zu Weihnachten

Parfums zählen zu den beliebtesten Geschenken zu Weihnachten. Doch Düfte schenken ist gar nicht so einfach. Mit diesen Tipps hat man garantiert den richtigen Riecher.

Es gibt nicht viele Geschenke, die man jeden Tag verwenden kann, doch ein Duft ist eines davon. Kein Wunder also, dass Parfums so gerne verschenkt werden. Dennoch sollte man sich vorher gut überlegen, welches Parfum zu dem Beschenkten passt, um zu vermeiden, dass es nicht im hintersten Badezimmerregal verstaubt. Die besten Tipps, um erfolgreich Düfte zu schenken. 

Detektivarbeit

Entdecken Sie die Spürnase in Ihnen und versuchen Sie herauszufinden, welchen Duft der oder die Beschenkte derzeit trägt. Fragen Sie Mitbewohner oder Partner oder schauen Sie sich beim nächsten Besuch kurz im Badezimmer um. Liebt Ihre Freundin zum Beispiel blumige Düfte wie „La Vie est belle EdT“ von Lancôme, dann könnte ihr auch „Sì Passione EdP“ von Giorgio Armani gefallen. Beide Parfums haben florale Akkorde mit einem hohen Jasmin-Anteil. Ist Ihre Freundin abenteuerlustig und probiert gerne etwas Neues aus, könnten auch „Nomade EdP“ von Chloé oder „La Femme Intense EdP“ von Prada Anklang finden. Parfums aus ähnlichen Duftfamilien lassen sich leicht online recherchieren, oder man fragt in der Drogerie nach.

Persönlichkeitscheck

Ist Ihr Partner eher eine extrovertierte, laute Person? Dann können Sie ruhig einen intensiveren, kühnen Duftklassiker wie „Le Male EdT“ von Jean Paul Gaultier für Herren oder „Coco Chanel EdP“ von Chanel für Damen auswählen. Ist Ihr Partner allerdings eher schüchtern und zurückhaltend, passt ein leichterer, frischerer Unisex-Klassiker wie „CK one Platinum Edition EdT“ von Calvin Klein sicher besser. Außerdem sollte man auch wissen, wann der bzw. die Beschenkte Parfum trägt. Eher tagsüber oder lieber abends, beim Ausgehen? Ein frischer, vielseitiger Duft wie „Tiffany & Co. EdP“ von Tiffany & Co. ist tagsüber sicher die bessere Wahl, während es abends ruhig etwas würziger sein oder in die Moschus-Richtung gehen darf, wie bei „Narciso Rodriguez For Her EdP“ von Narciso Rodriguez.

Ausweichmöglichkeiten

Wer sich allerdings immer noch unsicher ist, den richtigen Geschmack zu treffen, kann auf ähnliche Produkte wie Duftkerzen, Raumdüfte oder die Body-Range des jeweiligen Lieblingsduftes der beschenkten Person ausweichen. Damit macht man selten etwas falsch. Duftkerzen oder selbstgemachte Raumdüfte sind außerdem auch perfekte Wichtel-Geschenke, wenn man in einem bestimmten Preissegment bleiben muss und trotzdem etwas Schönes schenken möchte. Der bzw. die Beschenkte liebt es zu kochen bzw. hat es gerne gemütlich? Dann schenken Sie doch einen Lavendel-Raumduft. Lavendel ist ein Klassiker und passt eigentlich immer. In Kombination mit einem entspannenden Lavendel-Bad ein schönes Weihnachtsgeschenk. Düfte schenken kann so einfach sein!

Jetzt im BIPA Online Shop einkaufen

BIPA verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutz-Seite.