Themen

Beauty & Trends Baby & Kind Make-up Pflege Haare Love
Gesundheit Parfum Haushalt Tierwelt Männer DIY & Geschenke Sponsored Presse

Gewinnspiel Produkttest

BIPA Online Shop Karriere MAXIMA Soziales Engagement Presse Presse

Themen

Beauty & Trends Baby & Kind Make-up Pflege Haare Love Gesundheit Parfum
Haushalt Tierwelt Männer DIY & Geschenke Sponsored Presse

Gewinnspiel Produkttest

BIPA Online Shop Karriere MAXIMA Soziales Engagement Presse Presse

Schmink-Tipps bei Hitze

So hält das Make-up auch bei Sonne

Erfahren Sie hier, wie Foundation & Co bei hochsommerlichen Temperaturen an Ort und Stelle bleiben. Plus: Hilfreiche Tipps & Tricks von BIPA Expertin und Fachtrainerin Michaela Ackerl.

Dass der Hochsommer – bei allen Freuden, die er uns bringt – nicht unbedingt der beste Freund von haltbarem Make-up ist, nimmt man in Kauf. Mitunter auch deshalb, weil man mit einem leicht von der Sonne verwöhnten Teint auch ohne Schminke strahlt. Und weil die Beauty-Industrie immer findiger wird mit Produkt-Innovationen, die das Make-up auch bei Hitze haltbar machen. Mit diesen wunderbaren Beauty-Tipps haben Sie auch an Hitzetagen anhaltende Freude mit Ihrem Sommer-Make-up-Look!

Wie kann ich starkem Schwitzen im Sommer mit meiner Pflegeroutine vorbeugen?

Stellen Sie die Pflegeroutine in den heißen Sommermonaten auf leichte, feuchtigkeitsspendende Produkte um und verzichten Sie auf reichhaltige Texturen und schwere Cremen. Abends wird das Gesicht mit einer Doppelreinigung von Make-up und Schmutz befreit. Danach ein – dem Hauttyp entsprechendes – Serum auftragen. Das Cooling Summer Ritual After Sun Serum von LOOK BY BIPA etwa pflegt mit einem wertvollen Komplex aus Hyaluronsäure, Vitamin E, Aloe-vera-Extrakt, Jojoba- und Mandelöl und kann bei Mischhaut die Nachtpflege ersetzen. Dann braucht es nur noch eine Augencreme. Morgens reicht es, das Gesicht mit einem leichten Waschgel zu reinigen. Ein pflegendes Serum unter der Sonnen- oder BB-Creme ist meist alles, was die Haut an Pflege benötigt.

Profi-Tipp von Michaela Ackerl:


Die Creme sollte dem Hauttyp entsprechen und tagsüber etwas leichter sein als abends. Personen mit Mischhaut oder fettiger Haut bevorzugen im Sommer oft das Sensitive Beautifying Primer Oil von LOOK BY BIPA als Make-up-Basis. Die feuchtigkeitsbewahrende Textur zieht rasch ein und spendet den ganzen Tag Feuchtigkeit. 

Wie hält mein Make-up bei Hitze?

Mit einer leichten Creme oder einem mattierenden Primer hält das Make-up garantiert besser. Wenn man in den Sommermonaten auf eine getönte Sonnencreme setzt, dann hat man Schutz und leichte Foundation in einem. Anstelle von Highlighter und Rouge sollte man lieber auf das Glowing Summer Ritual Bronzing Powder von LOOK BY BIPA setzen, um dem Gesicht einen Hauch von Farbe zu verleihen. Und wenn man Augenbrauen und Wimpern färbt, dann spart man sich tagsüber sogar Mascara und Brauenpuder. 

Profi-Tipp von Michaela Ackerl: 

Wer besonders stark schwitzt, sollte unbedingt Produkte verwenden, die wasserfest sind. Die Oh So Fake Lashes Mascara Waterproof von LOOK BY BIPA oder ein wasserfester Augenbrauenstift sind bei hohen Temperaturen Gold wert. Der Refreshing Summer Ritual Setting Spray von LOOK BY BIPA kann direkt auf das Make-up zur Fixierung oder auch alleine als Erfrischung an warmen Sommertagen angewendet werden.

Welche Produkte eignen sich für den Sommer-Look, damit dieser haltbar ist?

Da an heißen Tagen jeder Hauttyp zu glänzenden Stellen in der T-Zone neigt, ist gerade hier ein mattierender Primer von Vorteil. Auch sogenannte Oil-Blotting-Papers – funktionieren wie Löschpapier auf feuchter Haut – gehören in die Kosmetiktasche. Eyeliner, Mascara und Augenbrauen-Produkte sollten in wasserfester Ausführung gewählt werden, damit sie auch abends noch da sind, wo man sie morgens aufgetragen hat.

Profi-Tipp von Michaela Ackerl: 

Wie schon oben erwähnt, darf ein Primer an heißen Tagen in keinem Kosmetiktäschchen fehlen. Außerdem empfehle ich ein Fixierspray, um die Haut zwischendurch zu erfrischen und die längere Haltbarkeit des Make-ups zu gewährleisten. Für den ultimativen Summer Glow ein paar Tropfen des Glowing Summer Ritual Face and Body Oil von LOOK BY BIPA alleine oder unter dem Make-up auftragen. Und zu guter Letzt natürlich Sonnenschutz! Am besten einer, der auch nach der Foundation appliziert werden kann. Den Sonnenschutz kann man sich außerdem über eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor holen.

Wie schminkt man sich im Sommer richtig?

Weniger ist mehr, lautet gerade an heißen Sommertagen die Devise. Setzen Sie auf leichte Konsistenzen bei den Beauty-Produkten. Eine BB-Cream reicht oft als Foundation. Auch beim Rouge kann man auf leicht pigmentierte, flüssige Konsistenzen zurückgreifen, die sich gut verteilen lassen und nicht verwischen. Bei Lippenstiften können Sie gerne zu mattierenden Produkten greifen, da diese eine bessere Haltbarkeit aufweisen.

Profi-Tipp von Michaela Ackerl: 

Vor dem Make-up muss eine gute Basis her. Mit einem Primer ist die Foundation viel länger haltbar und lässt sich regelmäßiger verteilen. Dafür verwende ich gerne eine Stippling Brush. Die Foundation sparsam in kreisenden Bewegungen einarbeiten. Lieber zwei bis drei dünne Schichten auftragen als eine dicke. Dadurch wird nicht nur das Finish gleichmäßiger, das Ergebnis hält auch den ganzen Tag.

Wie kann ich mein Make-up zwischendurch auffrischen?

Glänzende Stellen kann man mit einem Taschentuch oder eine Serviette abtupfen. Danach kann man gerne nochmals mit etwas BB-Cream über die gewünschten Stellen gehen und im Anschluss Blush und Lippenstift nachziehen.

Profi-Tipp von Michaela Ackerl: 

Verschmierte Stellen am besten sanft mit einem Mizellen-Reinigungstuch säubern. Danach kleine Unregelmäßigkeiten mit einem Concealer kaschieren.

Was ist Ihr persönlicher Beauty-Hack für den Sommer?

Profi-Tipp von Michaela Ackerl: 

Unbedingt genug trinken. Am besten zwei bis drei Liter Wasser, nicht zu kalt. Meine persönliche Beauty-Waffe ist Thymian-Gesichtswasser, denn Thymian hat eine langanhaltende mattierende Wirkung.

Jetzt im BIPA Online Shop einkaufen